Försterling kommt: Wie geht es weiter mit der Hortbetreuung in Winsen?

FDP-Bildungsexperte Försterling zu Gast in Winsen – diskutieren Sie mit!

Die Landesregierung baut die Ganztagsschulen aus, die bestehende Kinderbetreuung in Winsen erfreut sich aber nach wie vor großer Beliebtheit. Was tun? Doppelstrukturen können auf Dauer nicht die Lösung sein, meint die FDP-Fraktion im Rat. Wir haben den Bildungsexperten der FDP Niedersachsen Björn Forsterling, MdL, eingeladen, mit uns über die Zukunft der Kinderbetreuung in Niedersachsen und insbesondere in Winsen zu diskutieren. Dazu laden wir alle interessierten Winsener und Winsenerinnen – insbesondere natürlich auch die mit Kindern – herzlich ein.

Stattfinden wird die Runde mit offener Diskussion in der „Laterna Magica“ am Donnerstag, 3. Mai 2018 um 19:30 Uhr. Zur besseren Planung der Raumkapazitäten würde sich der Ortsverband über eine formlose vorherige Anmeldung (es gibt beispielsweise eine Facebook-Veranstaltung zu dem Termin) freuen, Bedingung ist das aber natürlich nicht.

Die Facebook-Veranstaltung finden Sie hier. Gerne können Sie uns auch einfach per E-Mail Ihre Teilnahme signalisieren. Nutzen Sie dazu einfach unser Kontaktformular.